Sekundäre Ölfördertechniken

Kontaktinformationen

Weltweite Nalco-Standorte
Lokale Vertriebsstellen
Kontakt Energy Services

 

Nalco EAME-Zentrale

Nalco Europe – Sàrl 
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen
Schweiz
Tel.: +41 (44)877 2000
Fax: +41 44 877 2020

Sekundäre Ölfördertechniken

Wir entwerfen, entwickeln und bieten Technologien für durch Chemikalien erhöhte sekundäre Ölfördertechniken, die die Effektivität der Erdöl- und Erdgasgewinnung durch Wasserfluten steigern und die Förderung verbessern.  Im Jahr 2008 gingen Nalco und Stepan ein Joint Venture ein, um weltweit maßgeschneiderte chemische Lösungen zur Steigerung der Rohöl- und Gasförderung auf bestehenden Förderfeldern zu vermarkten. Mittelpunkt dieses Joint Venture stellten die Technologie und die Erfahrung von TIORCO dar, einem Unternehmen, das Nalco im Jahr 2008 erworben hatte.

Verfahren von TIORCO wurden erfolgreich bei der Erdöl- und Erdgasförderung weltweit von Nord- und Südamerika bis nach Russland, China und Asien angewendet. Das Ergebnis war die Förderung von mehr als 100 Millionen Barrel Öl alleine aus Lagerstätten in Nordamerika.

Die Auswahl und zeitgenaue Anwendung der passenden Lösungen für einzelne Lagerstätten ist zur Maximierung der Erdölförderung extrem wichtig. Die Projektingenieure und Außendiensttechniker von TIORCO haben umfangreiche Erfahrung mit Technologien für die verbesserte Erdölförderung, die sie bei der Arbeit an unterschiedlichen Lagerstätten weltweit gewonnen haben. Diese Erfahrung wird durch Kompetenz im Lagerstätteningenieurwesen, bei der Lagerstättenmodellierung und beim EOR-Design sowie durch firmeninterne Labordienstleistungen und fachkundige Außendienstmitarbeiter vor Ort ergänzt.

Weitere Einzelheiten zu TIORCO finden Sie unter www.tiorco.com.