Nachhaltigkeit

Kontaktinformationen

Weltweite Nalco-Standorte
Lokale Vertriebsstellen
Kontakt Energy Services

 

Nalco EAME-Zentrale

Nalco Europe – Sàrl 
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen
Schweiz
Tel.: +41 (44)877 2000
Fax: +41 44 877 2020

REACH

Die neue weitreichende Überarbeitung der Gesetzgebung zur Chemikalienkontrolle der Europäischen Union (EU), die als REACH bekannt ist, trat am 1. Juni 2007 in Kraft. Sie wird in den nächsten 11 Jahren umgesetzt und hat folgende Ziele:

  • Hoher Schutz der Gesundheit des Menschen und der Umwelt
  • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der chemischen Industrie in Europa und Förderung von Innovationen.

Gemäß der REACH-Verordnung unterliegen alle chemischen Stoffe, die in Mengen von mehr als einer Tonne pro Jahr in der EU hergestellt oder in die EU importiert werden, einem Registrierungs-, Bewertungs- und Zulassungsverfahren. Einige chemische Stoffe, die eine niedrige Gefahrenstufe aufweisen oder einer anderen Gesetzgebung unterliegen, sind von der REACH-Verordnung ausgenommen.

Die Verwendung von Stoffen, die Krebs, Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen, genetische Mutationen oder Geburtsfehler verursachen, sowie die Verwendung von Stoffen, die persistent sind oder sich in unseren Körpern oder der Umwelt ansammeln, unterliegen der Zulassung und möglicherweise auch Beschränkungen. Die Beschränkung kann für einen Stoff als solchem, in einer Zubereitung oder in einem Erzeugnis EU-weit gelten, wenn dessen Verwendung ein unannehmbares Risiko für Gesundheit oder Umwelt darstellt.

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) veröffentlicht die Kandidatenliste von Stoffen, die einer Zulassung unterliegen könnten. Es werden regelmäßig neue Kandidaten hinzugefügt.

Position von Nalco

Nalco engagiert sich für die Ziele von REACH und unterstützt diese vollkommen. Wir haben ein zentrales Programmbüro eingerichtet, um unsere Bemühungen in dieser Hinsicht zu koordinieren. In jedem unserer Geschäftsbereiche werden Pläne umgesetzt, um einen reibungslosen Übergang für die Einhaltung der REACH-Verordnung zu gewährleisten. Nalco hat als ersten Schritt alle Substanzen vorregistriert, die das Unternehmen zum Verkauf innerhalb der Europäischen Union herstellt oder importiert. Da Polymere von der REACH-Verordnung ausgenommen sind, wurden die Monomereinheiten zusammen mit allen anderen unserer chemischen Stoffe vorregistriert.

Basierend auf aktuellen und verfügbaren Informationen enthalten mit Ausnahme einer sehr kleinen Gruppe von Produkten keine der in der Europäischen Union verkauften Nalco-Produkte besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC), die auf der von der ECHA am 18. Juni 2012 veröffentlichten Kandidatenliste aufgeführt sind. Weitere Informationen finden Sie unter http://echa.europa.eu/chem_data/authorisation_process/candidate_list_table_en.asp.

Nalco ist sich bewusst, dass die Zulassung wahrscheinlich eine bedeutende Belastung für unsere Kunden darstellt. Nalco kann auf eine lange Tradition der Innovation zurückblicken und hat daher Programme geschaffen, um nach Alternativen für alle Chemikalien zu suchen, deren Verwendung unseres Erachtens wahrscheinlich einer Zulassung unterliegen wird.

Falls Sie Fragen zu unserer Einführung der REACH-Verordnung haben, wenden Sie sich bitte an Nalco unter reach@ecolab.com.

Position von Nalco

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unserer Initiative „REACH Along the Chain“:

Download zu REACH: Aktuellster Newsletter
Download zu REACH: Broschüre für Kunden
Download zu REACH: Broschüre für Lieferanten
Download unserer Kunden- Bestätigungsbriefes
Download: Brief bezüglich unserer Produkte ohne besonders besorgniserregender Stoffe

Kandidatenliste für besonders besorgniserregende Stoffe
http://echa.europa.eu/chem_data/authorisation_process/candidate_list_table_en.asp

Weitere Informationen zu besonders besorgniserregenden Stoffen (SVHC) finden Sie auf der Website der Europäischen Chemikalienagentur auf der entsprechenden Seite.

Weitere REACH-Ressourcen

Europäisches Büro für chemische Stoffe
Seite der Europäischen Kommission zu chemischen Produkten
REACH-Seite der Europäischen Kommission
Text der REACH-Verordnung
Europäische Chemikalienagentur
ReachCentrum-Seite von Cefic